Deine IP-Adresse: 0.0.0.0
Internetprovider: ISP
Du bist: ungeschützt

Datennutzungsbestimmung

Zuletzt aktualisiert: 04.07.2019

Sehr geehrter Kunde, wir wissen, wie wichtig der Datenschutz für Sie ist, und wir sind fest entschlossen, Ihre Daten zu schützen, wenn Sie die BlufVPN-Anwendung nutzen und uns Informationen zur Verfügung stellen. Bevor Sie unsere Anwendung nutzen, lesen Sie bitte die Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten, die wir in Verbindung mit dieser Anwendung erfassen und verwenden.

1. Gerätename/Gerätecode und Anzahl der angeschlossenen Geräte

Dient zur Identifizierung des Geräts in Verbindung mit dem Kundenkonto und zur Durchsetzung der Geräteobergrenzen. Diese Informationen werden gespeichert.

Berechtigtes Interesse: Wir benötigen diese Daten, um die Leistung und Nutzung unseres VPN-Dienstes zu überwachen. Sie ermöglichen es uns beispielsweise, die Serverknoten nach der Anzahl der angeschlossenen Benutzer zu sortieren, Ihr Konto auf eine gleichzeitige IP-Adresse pro VPN-Verbindung zu beschränken (um gemeinsam genutzte Konten zu verhindern), Ressourcenanalysen durchzuführen (um Nutzungsanalysen für administrative Zwecke durchzuführen) und Missbrauch und Betrug zu verhindern.

2. E-Mail

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist nötig, um Sie mit Ihrem Konto zu verbinden. Wir speichern diese Daten, solange die Anwendung installiert und aktiv ist.

Berechtigtes Interesse: Die Verarbeitung ist erforderlich, damit wir mit Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Anwendung in Kontakt treten können.

3. Identifizierung in sozialen Netzwerken (Facebook, Google, etc.)

Diese Informationen sind optional und werden verwendet, um die BlufVPN-ID mit dem Konto des sozialen Netzwerks zu verbinden. Sie werden NUR in der Anwendung gespeichert, wenn diese gestartet wird.

Berechtigtes Interesse: Wir müssen diese begrenzte Routineüberwachung durchführen, um sicherzustellen, dass unsere Anwendung ordnungsgemäß funktioniert.

4. IP-Adresse, geografischer Standort

Die Verarbeitung dieser Daten ist notwendig, um den Standort Ihres verwendeten Geräts zu bestimmen. Wir speichern diese Informationen nur solange bis Sie die Sitzung beenden.

Berechtigtes Interesse: Wir müssen diese begrenzte Routineüberwachung durchführen, um sicherzustellen, dass unsere Anwendung ordnungsgemäß funktioniert, und um etwaige Probleme mit unserer Anwendung zu diagnostizieren.

5. Betriebssystem und Version des Betriebssystems, Spracheinstellung des Geräts, Zeitzone, Art der Verbindung und Name des WiFi-Netzwerks

Um Nutzungsanalysen für administrative Zwecke durchzuführen. Wir speichern diese Informationen nicht nach dem Ende einer Sitzung, mit Ausnahme der Zeitzone, die NUR zu Datenanalyse- und Marketingzwecken gespeichert wird, und des Namens des WiFi-Netzwerks, das NUR gespeichert wird, wenn Sie es zu Ihren vertrauenswürdigen Netzwerken hinzufügen.

Berechtigtes Interesse: Wir müssen diese begrenzte Routineüberwachung durchführen, um sicherzustellen, dass unsere Anwendung ordnungsgemäß funktioniert, und um etwaige Probleme mit diesem Dienst zu diagnostizieren.

6. Gesamtvolumen des Internetverkehrs für jede Sitzung und Sitzungsdaten

Die Verarbeitung dieser Daten ist für die Datenanalyse erforderlich, einschließlich der Bestimmung des Nutzungsumfangs. Diese Daten werden NUR erhoben, wenn Sie persönliche Server oder eine persönliche IP-Adresse verwenden.

Berechtigtes Interesse: Wir müssen diese begrenzte Routineüberwachung durchführen, um sicherzustellen, dass unsere Anwendung ordnungsgemäß funktioniert, und um etwaige Probleme zu diagnostizieren und zu beheben.

Diese Version des Dokuments wurde ursprünglich in Englisch verfasst und in andere Sprachen übersetzt. Im Falle von Unstimmigkeiten zwischen den übersetzten Versionen oder den geltenden Gesetzen ist die englische Version für diese Bedingungen maßgebend.